Schenkkreise: Übersicht

Sie lesen die Seiten zum Thema Schenkkreis / Herzfrauen / Herzkreis von daneben.de. Dies ist eine private Sammlung von Materialien zu diesem Thema. Bedienen Sie sich bitte im Inhaltsverzeichnis, lesen Sie die Neuigkeiten weiter unten oder gehen Sie einfach der Reihe nach: Los geht es mit einer Mail an Bekannte.

Im Impressum finden Sie meine Email Adresse.

Neuigkeiten

Die Schenkkreis-Neuigkeiten sind vielleicht nicht immer aktuell, aber ich erfahre doch immer mal wieder etwas interessantes, was zu klein für einen Artikel ist und zu wichtig, um es nicht irgendwo zu erwähnen. Neue Beiträge in den Schenkkreis Seiten von www.daneben.de werden hier ebenfalls erwähnt. Über veröffentlichungswürdige Hinweise freue ich mich immer.

  • 06.03..2015 - Später Nachtrag nach Recherche: Einem Bericht der Augsburger Allgemeine vom 01.03.2012 nach wurden Initiatoren eines Schenkkreises, die demnach 100.000 Euro eingenommen hatten, zu Bewährungs- und Geldstrafen verurteilt, das OLG München bestätigte das Urteil.

  • 19.05.2009 - Der Roman "Geschenkt" von Bernd Hettlage ist erschienen. Er erzählt "eine fiktive Geschichte und setzt sich ebenso kritisch wie ironisch mit dem Thema und der ganzen Esoterikszene auseinander. Es geht um die ewige Jagd nach dem Geld, um die Gier und die Bedürftigkeit und um die Geschäftemacherei in der Szene", so der Autor. die Homepage des Buchs lautet www.derschenkkreis.de.

  • 12.01.2004 - Köln: Am 21.01.2004 findet vor dem Amtsgericht Köln eine Verhandlung in einem Zivilprozess gegen Herzkreis-GewinnerInnen statt. Verlierer/innen versuchen, ihr Geld zurück zu bekommen. Die KlägerInnen werden vertreten von Erik Millgramm, der auf seinen WWW Seiten u.a. eine FAQ über Herzkreise hat. Einen Artikel dazu mit Interview findet sich in der Kölner Stadt-Revue und einer im Kölner Stadt-Anzeiger.

  • 08.01.2004 - Die ARD Sendung Schreinemakers plant einen Beitrag über Schenkkreise und sucht Ausgestiegene oder Aussteigewillige. Ute Emmerich, freie Journalistin, schreibt:

    Für die Sendung "Schreinemakers" (ARD) recherchiere ich das Thema "Herz- bzw. Schenkkreise". Derzeit suche ich vor allem nach sog. "Betroffenen", die Mitglieder in solchen Kreisen waren und über ihre Erfahrungen sprechen möchten. Ich weiß, dass es vielen Menschen peinlich ist, über dieses Thema zu reden, hoffe aber doch, dass es Personen gibt, die dazu bereit sind - vielleicht, weil sie Andere aufklären und warnen möchten.
    Wenn Sie Aussteiger oder aussteigewillig sind, setzen Sie sich bitte zunächst via Email mit mir in Verbindung.

    Die Aufzeichnung der Sendung soll voraussichtlich schon am 15.01.2004 stattfinden.

  • 06.01.2004 - Christian Kuhlmann, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Koblenz, schreibt: Im nördlichen Rheinland-Pfalz ist seit ca. Mitte letzten Jahres eine enorme Zunahme von Schenkkreisen festzustellen, einige Dörfer haben "komplett" teilgenommen. Es entstand teilweise eine Hysterie, die letztendlich aber uns nicht verborgen blieb - enorme Anzahl von Nachfragen.

    Ich habe, zusammen mit unserem Präventionskommisariat, versucht gegenzusteuern und vorab eine Pressemitteilung veröffentlichen lassen (05.November); parallel wurde ein Flugblatt entworfen, mit Kirchen und Gemeinden gesprochen usw. Letztendlich: wir haben in ein Wespennest gestochen. Nach der Veröffentlichung habe ich stundenlang das Telefon nicht aus der Hand bekommen.

    Er hat freundlicherweise die erwähnten Materialien, Pressemitteilung und Info-Flyer, beides als PDF, übersandt.

    Man kann sich ungefähr vorstellen, was in diesem Dörfern los ist, wenn 87,5% Teilnehmer/innen langsam dämmert, dass sie geträumt haben.

    Plusminus soll für übernächste Woche einen Beitrag über Schenkkreise planen.

  • 21.05.2003 - Herzkreis: Es gibt einen weiteren Erfahrungsbericht, und die Erfahrungsberichte-Übersicht ist aufgeräumt.

  • 31.03.2003 - Noch etwas heute: Ein neuer Text von Danjana Eisermann: Herzkreis - Schenken, um beschenkt zu werden. Sie schreibt u.a. von einem Herzkreis Treffen in einem Kölner Villenviertel.

  • 31.03.2003 - Es gibt eine neue Seite zu Schenkkreis-Mathematik, die bisher als einzigem Inhalt auf die wunderbar anschauliche Erläuterung von Gisela Möllers verweist. Hoffentlich ist diese grafische Darstellung allgemein verständlich!

  • 12.03.2003 - Einige der Emails, die mich erreichen, haben zwischen den Zeilen ein "veröffentlich mich" stehen, ergo - eine weitere Seite mit Erfahrungsberichten und Reaktionen zum Schenkkreis Thema.

  • 05.03.2003 - Renovierung der Schenkkreis Seiten - es sind jetzt noch mehr, wobei die Links eine eigene bekommen haben und eine neue Seite "Argumente und Fragen" dazu gekommen ist. Derzeit erreicht mich mal wieder relativ viel Mail wegen den Schenkkreisen, vor allem positive.

  • 10.02.2003 - Immer öfter fragen mich Journalistinnen und Journalisten nach Kontakten zu Schenkkreis-TeilnehmerInnen.

  • 13.07.2002 Schenkkreis Teilnahme Gratis! - Dafür habe ich auch eine Google AdWords Anzeige geschaltet. Eine Anzeige der Anzeige kostet ca. 1 1/2 US-Cent; sie kommt, wenn jemand nach bestimmten Wörtern sucht. Ich finde das ehrlich gesagt witzig. (Mich arm machen geht nicht, es gibt ein Limit.)

Weiter: Eine Mail an Bekannte


Letzte Änderung dieser Seite: 29.02.2016 © 2002-2016 Moritz Both. Alle Rechte vorbehalten. Für namentlich gekennzeichnete Beiträge liegt das Urheberrecht bei den jeweiligen AutorInnen. - Kontakt & Impressum